Warenkorb / Kasse

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 10.04.2016

1. Anbieter
Verkäufer der auf den Seiten "www.pm-aquaristik.de" angebotenen Waren ist
Petra Mees, Gorkistraße 83, D 13509 Berlin, nachfolgend "PM-Aquaristik" genannt.

2. Geltung
PM-Aquaristik führt die Bestellung des Kunden auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) aus.
Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung des den Kunden bereitgehaltene Fassung.
Der Gültigkeit anderer AGB wird widersprochen. Dies gilt auch, wenn der Käufer unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen bestellt. Die AGB werden dem Kunden nach Bestellungen zusätzlich mit der Warenlieferung übermittelt.
Das Warenangebot im Online-Shop richtet sich ausschliesslich an Kunden, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

3. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Mit der Bestellung macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellten Waren.
Der Kunde ist an die Bestellung 2 Werktage gebunden. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn PM-Aquaristik innerhalb dieser Frist die Annahme der Bestellung per E-Mail bestätigt, oder die Lieferung ausgeführt ist.
PM-Aquaristik hat die Unmöglichkeit oder die unzumutbare Erschwerung der Leistung nicht zu vertreten, wenn diese auf Engpässe der Zulieferer oder höhere Gewalt zurückzuführen ist. PM-Aquaristik wird in derartigen Fällen von der Verpflichtung zur Leistung frei.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

Bei der Bestellung über den Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Bestellschritte. Im ersten Bestellschritt wählt der Kunde mittels klick auf die jeweilige Schaltfläche "in den Warenkorb" die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt gibt der Kunde seine Rechnungsanschrift und ggf. abweichende Lieferanschrift an. Im dritten Bestellschritt wählt der Kunde die Zahlweise aus. Im vierten Bestellschritt erhält die Kunde die Möglichkeit sämtliche Angaben zu prüfen und ggf. zu korrigieren, bevor die Bestellung mittels klick auf die Schaltfläche "kaufen" abgesendet wird.

4. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird von PM-Aquaristik gespeichert. Der Kunde kann auf diese gespeicherten Daten nach der Bestellung nicht zugreifen. Der Kunde kann die Bestellung über die drucken Funktion seines Browsers ausdrucken, außerdem sendet PM-Aquaristik eine automatische Eingangsbestätigung und eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse.

5. Preise und Mindestbestellsumme
Die angegebenen Preise schließen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer ein.
Der Mindestbestellwert für Pflanzen beträgt 30,- Euro, für Frostware 1,8 Kg.

6. Lieferung/Versandkosten
Versendet wird innerhalb Deutschland. Die Wahl des Versandweges bleibt PM-Aquaristik überlassen.
PM-Aquaristik versendet in versichertem Paket, Kosten:

Paket nicht sperrig bis 10 Kilo = 5,95 Euro, ab 75,- Euro Warenwert frei (außer Möbelbausätze),
Paket nicht sperrig bis 20 Kilo = 10,90 Euro, ab 75,- Euro Warenwert = 4,95 Euro (außer Möbelbausätze),
Paket nicht sperrig bis 31,5 Kilo = 12,90 Euro, ab 75,- Euro Warenwert = 6,95 Euro (außer Möbelbausätze).
Ein Sperrgutzuschlag von 20,00 Euro wird fällig, wenn das Paketmaß 120x60x60 cm überschreitet.

Für Nachnahmesendungen werden zu den Paketgebühren zzgl. 5,00 EUR Nachnahmegebühr in Rechnung gestellt. Desweiteren entstehen dem Kunden 2,00 Euro Kosten Übermittlungsentgeld, welche bei Übergabe an den Zusteller zu begleichen sind und nicht in der Rechnung aufgeführt sind.
Wird eine ordnungsgemäß zugesandte Nachnahmesendung nicht abgeholt oder annahmeverweigert, so werden dem Besteller die verauslagten Nachnahmekosten in Rechnung gestellt.

Sonderbedingungen für Pflanzen, Frostware, Lebendfutter und Speditionsgüter:
Pflanzenpaket ab Partnergärtnerei: 5,95 Euro, Standardversand frei ab 75,- Euro Pflanzenwert.
Frostfutterlieferung ab Mindestbestellung 1,8 Kg = pauschal 9,50 Euro.

Kein gemischter Versand mit anderen Warentypen, generell nur Vorkasse.
Der Versand an Postfachadressen oder Packstationen ist für Frostware, Lebendfutter und Pflanzen ausgeschlossen.

Speditionsware wird bis Abladestelle Bordsteinkante geliefert. Der Kunde hat die unverzögerte Abnahme sicherzustellen.
Frachtkosten für Speditionsgüter:
Glasbecken bis 120 cm: 55,- Euro / bis 200cm: 95,- Euro / ab 200 cm: 135,- Euro.
EHEIM Aquarienkombinationen und sonstige Palettenware: 59,- Euro je Palette.

Genannte Lieferfristen beginnen bei Vorkasse am Tag nach Zahlungsanweisung an das überweisende Kreditinstitut, bei anderen Zahlarten mit Vertragsschluss.
PM-Aquaristik behält sich Teillieferungen vor, soweit dem Kunden zumutbar.

7. Zahlungsbedingungen
Kunden werden nach Zahlungseingang (Vorkasse) beliefert. Für Stammkunden können im Einzelfall Ausnahmen gelten. PM-Aquaristik behält sich eine Risikobewertung mittels E.L.V.I.S. (Electronic Loanee Verification Intelligence System) vor. Nachnahme wird nur für Paketlieferungen innerhalb Deutschlands angeboten, wenn der gewünschte Artikel bei PM-Aquaristik vorrätig ist und der Warenwert mindestens 60,- Euro beträgt.
Für Frostfutter, Lebendfutter, Pflanzen, Sonderbestellungen, ist generell Vorkasse zu leisten, Nachnahme ist für betreffende Artikel ausgeschlossen.
Wurde mit dem Kunden Selbstabholung von Lagerware vereinbart, so ist zum Abholtermin der Kaufpreis in bar oder per EC-Cash zu entrichten. Schecks etc. werden nicht akzeptiert.

8. Zahlungsverzug
Zahlungsverzug tritt ein, wenn der Kunde bei gewährtem Kauf auf Rechnung seiner Zahlschuld nicht bis zum auf der Rechnung angegebenen Datum nachkommt. Die Zahlschuld gilt nur als fristgemäß beglichen, wenn diese bis zum festgelegten Datum gutgeschrieben ist. Ab Verzugsbeginn ist PM-Aquaristik berechtigt Verzugszinsen von mindestens 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen. Bei einsetzendem Verzug behält sich PM-Aquaristik ohne weitere Mitteilung an den Kunden vor, das Forderungsmanagement durch die Firma EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln ausführen zu lassen. Die anfallenden Kosten werden dem Kunden direkt durch die Firma EuroTreuhand Inkasso GmbH auferlegt.

9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht nach § 355 BGB
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Petra Mees, Gorkistraße 83, 13509 Berlin
Telefonnummer: 030/20076542
Telefaxnummer: +49 30 2639173 01196
E-Mail Adresse: kontakt@pm-aquaristik.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Sie tragen auch die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht-paketversandfähiger Waren in Höhe von 59,- EURO.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen,

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung

10. Mängelhaftung
Die Mängelhaftung richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen.

11. Haftung
PM-Aquaristik haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Für einfache Fahrlässigkeit haftet PM-Aquaristik nur bei Verletzung wesentlicher Verpflichtungen (Kardinalpflichten), die Haftung ist in diesem Fall auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.
Für die persönliche Haftung sonstiger Erfüllungsgehilfen von PM-Aquaristik gelten die vorstehenden Bestimmungen entsprechend.
Eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft, oder wegen anfänglichen Unvermögens bleibt von den vorstehenden Regelungen unberührt.

12. Eigentumsvorbehalt
Bis zur endgültigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von PM-Aquaristik.

13. Anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis zwischen PM-Aquaristik und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Gericht des Geschäftssitzes von PM-Aquaristik, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

* Datenschutzerklärung *
PM-Aquaristik nutzt die vom Kunden bei der Bestellung der Waren angegebenen persönlichen Daten in notwendiger Weise zur Abwicklung von Warenbestellungen. Es werden keine Daten weitergegeben. Bei Gewährung von Lieferung auf Rechnung oder Nachnahme behält sich PM-Aquaristik eine Bonitätsprüfung, bzw. Adressprüfung über der Datenbank der ETI sowie den Datenbanken die dem E.L.V.I.S.-System angeschlossen sind vor. Daraus gewonnene Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

AGB Druckversion